Ausleitende Verfahren


Durch Fehlernährung, Bewegungsmangel, Stress und weitere Belastungsfaktoren kommt es zu Störungen der Grundregulation des menschlichen Stoffwechsels. Ein Übermass dieser Stoffwechsel - Endprodukte werden als "Schlacken" im Körper abgelagert. Dies kann zu Befindlichkeitsstörungen oder sogar Organerkrankungen führen. In den letzten Jahren dominieren zunehmend Zivilisationssyndrome wie z.B.:

  • Reizdarm, Reizmagen
  • Blähbauch
  • Unverträglichkeiten
  • Infektanfälligkeit
  • Müdigkeit
  • unklare Muskelschmerzen
  • Verspannungen

Die Aus- und Ableitverfahren sollen dem entgegen wirken. Man unterscheidet sogenannt innere und äussere Verfahren.

 

Innere Verfahren sind:

  • Ausleiten über den Darm
  • Ausleiten über Leber und Galle
  • Ausleiten über die Nieren
  • Ableiten über die Lunge und die Haut

 

Zu den äusseren Verfahren gehören:

  • Schröpfen
  • Baunscheidt - Behandlungen

Diese Verfahren sind ein wichtiger Bestandteil der Traditionell Europäischen Naturheilkunde. 


Sandra Knobel - Schneider, Neudorfstrasse 41, 7430 Thusis

079 794 96 53    alvita@gmx.ch